Die Geschichte des Monasteria Yachtclub e.V.

Clubhaus - Monasteria Yachtclub Münster

Unser Monasteria Yachtclubhaus in Münster mit Anker der SK „Fürst Bismark“

Unser Yachtclub wurde vor über 45 Jahren – im Jahr 1968 – am „Steiner See“ in Hiltrup gegründet.

Kurz danach zog der gesamte Club auf das heutige Gelände am Dortmund-Ems-Kanal um.

Nach einem Brand wurde das Clubhaus 1985 wieder aufgebaut und 1997 mit einem Anbau versehen. Im Traditionellen Bereich finden die Clubarbeit und alle Vereinsveranstaltungen in unserem Clubhaus statt. Auch für private Festlichkeiten können Sie unsere Räumlichkeiten anmieten.

Der Anker vor unserem Clubhaus stammt von der SK „Fürst Bismark“,
die 1898 in Nijmegen vom Stapel lief und 1970 in Dortmund abgewrackt wurde.

Verleihung der Blauen Europa-Flagge Die Verleihung der „Blauen Europa-Flagge“ im Jahr 1999 war eine große Anerkennung unserer umweltorientierten Clubarbeit.